telefon 02204/ 703 9944
lupeSeite durchsuchen:
brief
 

Innovationspreis IT wählt IT intouch Museums App zu den besten Lösungen 2016

Ein wenig stolz sind wir schon vom Innovationspreis IT zu den besten IT Lösungen 2016 in der Kategorie „Apps“ gewählt worden sein. Eine unabhängige Jury bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten bewertet dabei die eingereichten Lösungen nach Kriterien wie Innovationsgehalt, Nutzen und Mittelstandseignung.
Unsere iBeacon Lösung für den Einsatz im Museum scheint dabei die Jury ganz besonders überzeugt zu haben. Die iBeacon App Lösung für Museen ersetzt den herkömmlichen Audioguide im Museum. Dabei läd sich der Besucher eine speziell auf das Museum zugeschnittene App auf sein Smartphone. An den Exponaten im Museum sind iBeacons platziert, welche über Bluetooth mit den Smartphones kommunizieren. Kommt der Besucher in die Nähe eines Exponats /Beacons wird ein spezifischer Inhalt auf dem Smartphone geladen. Dies können Inhalte wie  z.B. Video, Audio, Text oder Bild sein. Zudem verfügt die App über eine Art Schnitzeljagd 2.0. Hier bekommen vornehmlich Kinder und Jugendliche Aufgaben gestellt, wie z.B. "finde das älteste Exponat". Befindet sich der Teilnehmer in der Nähe des gesuchten Exponats, wird dies über die Beacon Ortung automatisch erkannt und eine Aufgabe ist gelöst.
Wir freuen uns, dass wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, innovative IT Lösungen im Bereich Kultur zu etablieren.

Link: Webseite Initiative Mittelstand Bestenliste

Link: Weitere Informationen zur Beacon App für Museen


News

  • IT intouch IoT hält Einzug im Goethe Museum Düsseldorf

    Die Digitalisierung ist in aller Munde...

  • mehr lesen
  • IT intouch Meet us: IT intouch auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart

    Zusammen mit unserem Hardware Partner...

  • mehr lesen
  • IT intouch Merry Christmas and a Happy New Year 2019!

    Ein spannendes Jahr neigt sich dem...

  • mehr lesen
  • Heise IoT: Aus Project Things wird Mozilla WebThings
  • mehr lesen
  • Heise YouTube und Prime Video: Google und Amazon begraben Kriegsbeil
  • mehr lesen