telefon 02204/ 703 9944
lupeSeite durchsuchen:
brief
 
 

infra-struktur

infra-struktur

Die Problematik ist vielen Unternehmen bekannt: 41 Anrufe, 14 Termine, 12 Aufgaben, 61 Emails, 87 Kundenkontakte…

Wer behält da wirklich noch den Überblick?

Als Unternehmer von heute müssen Sie über alle Vorgänge in der Firma und über Ihre Kunden informiert sein. Mit einem professionellen Informationssystem können Sie weitere Schritte planen und richtige Entscheidungen treffen.

Die Software „infra-struktur“ unterstützt Sie dabei: Ob Anrufe, Faxe, Emails, Dokumente, Kontaktdaten, Objekte, Projekte etc. – das betriebliche Informationssystem „infra-struktur“ sammelt alle Informationen und stellt sie strukturiert und zentral bereit. Dieses gesammelte „Unternehmenswissen“ kann von jedem PC oder Mac mit Internetanschluss jederzeit abgerufen werden. Selbst von „unterwegs“ ist das System erreichbar. Ihr Büro ist da, wo Sie sich gerade aufhalten.

Mit „infra-struktur“ werden Arbeitsabläufe optimiert, Kunden effektiver betreut, Qualitätsmanagementprozesse unterstützt und alle relevanten Informationen für jeden nutzbar gemacht.

Das betriebliche Informationssystem „infra-struktur“ passt sich durch den modularen Aufbau Ihren individuellen Bedürfnissen an und unterstützt so speziell die Arbeitsweisen kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Ein betriebliches Informationssystem kann nur dann gut funktionieren, wenn alle Einzelmodule optimal aufeinander abgestimmt sind und zusammenarbeiten. So werden zum Beispiel durch die integrierte Anrufliste alle Anrufe - auch standortübergreifend – im Informationssystem erfasst und können mit zusätzlichen Informationen, wie Gesprächsnotizen, versehen werden. Diese Informationen werden vollautomatisch mit den relevanten Vorgängen im Unternehmen verbunden.
Dieses Konzept hat in allen Modulen Berücksichtigung gefunden.
So finden Sie an einer zentralen Stelle z.B. alle Anrufe, Faxe, Emails, Dokumente und Notizen kundenspezifisch strukturiert und chronologisch aufgeführt. Jeder Mitarbeiter ist so immer und überall über alle Vorgänge informiert, denn alle Informationen und Daten sind miteinander verbunden.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich so ein selbst wachsendes Gedächtnis des ganzen Unternehmens und der Kommunikationsabläufe im Unternehmen. Keine Information geht mehr verloren und jede Notiz kann auch noch Monate und Jahre später wieder abgerufen werden.

Das betriebliche Informationssystem infra-struktur – kurz & kompakt:

  • Zentrale Informationsspeicherung
  • Kanalübergreifende Kommunikationsdokumentation
  • Kundenpotentialauswertung
  • Strukturierte Kontaktdatenpflege
  • Optimierung der Kundenbetreuung
  • Weltweite Erreichbarkeit

Natürlich wird das System in unserem Unternehmen ebenfalls eingesetzt und hat uns seitdem einen enormen Mehrwert geliefert.

Falls auch Sie genug von unorganisierter Zettelwirtschaft haben und sich ein System wünschen, dass alle betrieblichen Informationen bereitstellt, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot für das System „infra-struktur“.

News

  • IT intouch Innovationspreis IT wählt IT intouch FAROart App zu den besten Lösungen 2017

    Bereits zum zweiten mal in Folge...

  • mehr lesen
  • IT intouch Ein neues Gesicht

    Wir freuen uns ein weiteres neues...

  • mehr lesen
  • IT intouch IT intouch wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

    Ein spannendes Jahr neigt sich dem...

  • mehr lesen
  • Heise Blinde verklagen Roboter-Restaurant
  • mehr lesen
  • Heise Britische Innenministerin will Zugriff auf WhatsApp & Co.
  • mehr lesen