telefon 02204/ 703 9944
lupeSeite durchsuchen:
brief
 

App programmieren lassen

Sie möchten eine App programmieren lassen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen, Weltkonzerne aber auch StartUp's. Wir beschäftigen uns von Beginn an mit der App Programmierung und zählen zu den führenden App Agenturen in Deutschland. Weiterhin vertreiben wir einige eigene Apps im AppStore und wissen wo drauf es ankommt, um erfolgreich zu sein.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine App programmieren lassen wollen?

  • Machen Sie sich möglichst viele Gedanken über den Funktionsumfang der App im Vorfeld. Halten Sie diese in einem Konzept schriftlich fest. Werden externe Dienste oder Schnittstellen bedient, sollten auch hier Informationen zusammengetragen werden.

  • Unerlässlich ist auch eine detaillierte Recherche über bereits im Markt befindliche Apps. Gibt es ähnliche Apps können diese ebenfalls als Referenz im Konzept aufgenommen werden. Gibt es eine ähnliche App, überlegen Sie sich, wie sich die App, die Sie programmieren lassen wollen, von dieser unterscheidet und was Sie ggf. besser machen wollen.

  • Vor allem für StartUp's spielen die Entwicklungskosten eine große Rolle. Die meisten langfristig erfolgreichen Apps haben einen gewissen Funktionsumfang und weisen eine höhere Komplexität auf. Solche Apps lassen sich nicht in ein paar Tagen entwickeln, sondern benötigen eher Wochen bis Monate. Bei branchenüblichen Stundensätzen, sollte man mit einem 4 – 5 stelligen Betrag für die App Entwicklung rechnen. Die Grenzen nach oben sind offen. Sofern diese Kosten das Budget bereits sprengen, sollten Sie sich Investoren suchen, die Ihre Kosten mittragen.

Haben Sie diese Punkte beachtet, können Sie Ihre Anfrage starten. Schicken Sie der Agentur Ihr Konzept zu und erläutern Sie Ihr Projekt. In der Regel kommen bei solchen Gesprächen einige Fragen auf, welche nach der Beantwortung mit in das Konzept aufgenommen werden können. Auf dieser Basis sollte die App Agentur in der Lage sein, eine erste grobe Hausnummer über die entstehenden Kosten zu nennen. Liegt diese Einschätzung in Ihrem Budget, kann je nach Komplexität der App ein Detailkonzept erstellt werden. Meist erstellt dieses die Agentur in Form eines Pflichtenheftes. Mit Hilfe des Pflichtenheftes kann dann ein förmliches Angebot unterbreitet werden.

Hilfreiche Links, wenn Sie sich eine App entwickeln lassen wollen:

Link: Muster für eine Vertraulichkeitserklärung

Manche potentiellen Auftraggeber möchten sich auch noch einmal schriftlich die Vertraulichkeit bestätigen lassen bevor die neue App Idee bekannt gegeben wird. Auf den Seiten der IHK findet man dazu einige Muster inkl. einer Erklärung der Passagen.

Link: App Namensrecherche

Bevor man eine App veröffentlicht, sollte man sich sicher sein, dass der Name der App nicht offiziell als Marke von einer anderen Firma eingetragen wurde. Durch eine Recherche beim Deutschen Patent und Markenregister kann man sich hier absichern, oder sogar eine eigene Marke anmelden.

 

Haben Sie dazu Fragen, können Sie uns gerne kontaktieren. Natürlich können Sie auch durch uns Ihre App programmieren lassen.

 

 

 

Fragen und Antworten zum Thema "App entwickeln lassen"

Frage: Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich eine App entwickeln lasse?

Antwort: Pauschal kann man dies nicht beantworten. Die Kosten hängen von Faktoren ab wie z.B. Betriebssyteme ( IOS, Android..), besitzt die App nur statische Inhalte oder werden Inhalte über einen Server nachgeladen, Design, allgemeiner Funktionsumfang, Anzahl der Nutzer etc. . Pauschal kann man aber davon ausgehen, dass sich eine hochwertige App meistens nicht unter 10.000,00 € entwickeln lässt.

Frage: Sollte ich die App mit getrenntem Sourcecode je Betriebssystem oder geteiltem Sourcecode programmieren lassen?

Antwort: Grundsätzlich haben beide Ansätze ihre Vorteile. Welcher Ansatz der sinnvollere ist, hängt von den Anforderungen ab. Wichtig ist, dass die App Agentur in der Lage ist die beiden Ansätze gegenüber zustellen und abzuwägen, welcher Ansatz für dieses konkrete Projekt der Ideale ist. Dies ist in der Regel nur der Fall, wenn die App Agentur Apps bereits mit beiden Ansätzen entwickelt hat. 

Frage: Benötige ich einen eigenen AppStore Account um die App zu verkaufen?

Antwort: Ja. In der Regel macht es Sinn, sich einen eigenen AppStore Account anzulegen. Dies hat den Vorteil, dass alle Einnahmen aus den App Verkäufen direkt auf dem eigenen Konto eingehen können. Zudem können Verträge zentral und direkt zwischen Verkäufer und AppStore Betreiber geschlossen und verwaltet werden. Weiterhin besteht so auch die Möglichkeit Statistiken der App Verkäufe einzusehen.

 

 

News

  • IT intouch Creditreform Crefomobile App: neue Version veröffentlicht

    Auch dieses Jahr erhält die App...

  • mehr lesen
  • IT intouch Alexa Skill Entwicklung für Bergisch Gladbach

    Für das Bürgerportal Bergisch Gladbach,...

  • mehr lesen
  • IT intouch IT intouch entwickelt novaDISC für die Firma Frenzelit

    "Gute Qualität kann immer besser...

  • mehr lesen
  • Heise Betrug mit Kreditkartendaten und Packstationen: 13 Verdächtige...
  • mehr lesen
  • Heise Amazon-App identifiziert Schrauben mit der Smartphone-Kamera
  • mehr lesen